Diese Dinge dürfen bei keiner Reise fehlen

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Egal ob eine Busreise, Flugreise oder eine Reise mit dem eigenen PKW, manche Dinge gehören einfach in jeden Koffer. Wir haben für Sie eine Packliste zusammengestellt, mit dieser Sie nie wieder wichtige Dinge für den Urlaub vergessen werden und unbeschwert in eine sorgenfreie Zeit starten können.

Die Essentials: Ausweis, Geldbörse und Handy

Vergessen Sie keinesfalls Ihre Essentials. Der Ausweis und ggf. auch der Reisepass gehören in jedes Handgepäck. Schließlich müssen Sie sich immer wieder ausweisen können. Checken Sie daher bestenfalls dreimal vor dem Start in das Abenteuer, ob Sie diese griffbereit und sicher aufbewahrt haben. Auch die eigene Geldbörse sollte mit etwas Bargeld für den Start einsatzbereit sein. Wenn es in ferne Länder geht, ist zudem eine MasterCard oder ähnliches wichtig, sodass Sie auch im Ausland ohne hohe Gebühren Geld abheben können.

Zuletzt ist das Handy auf jeder Reise absolut notwendig. Sie müssen natürlich nicht „always on“ sein. Das Handy verfolgt eine andere Zielsetzung. Offline Karten auf Ihrem Smartphone können Ihnen in komplizierten Lagen in unbekannten Orten wichtige Dienste leisten. Zudem kann leider immer etwas passieren. So sollte man Anrufe empfangen, aber auch Anrufe tätigen können. Eine Auslandsflat oder Aufladung der PrePaid Karte bietet sich hier an. Bei langen Busfahrten oder Flügen ist das Handy zeitgleich ein Entertainment Gadget. Sie können Spiele spielen oder sich über die neuesten Nachrichten informieren. So verpassen auch Glücksspielfans im Urlaub nicht, dass ein neuer Glücksspielstaatsvertrag für Spielhallen 2021 in Kraft triff.

Sonnenschutz und Lippenbalsam

Um die Haut zu schonen, sollte jeder ebenfalls einen Sonnenschutz und Lippenbalsam einpacken. Ja, auch die Männer unter uns. Sowohl im Sommer- als auch im Winterurlaub ist dies essentiell. Ein Sonnenschutz sollte sowieso jeden Tag auf die Haut aufgetragen werden. Gerade an heißen, sonnigen Tagen ist es besonders wichtig, um die Haut vor der UV-Strahlung zu schützen. Doch auch hoch in den Bergen beim Skifahren ist Sonnenschutz nötig, denn dort reflektiert die Sonne besonders, wodurch die Haut auch bei kalten Temperaturen einen Sonnenbrand erleiden kann. Sonnenschutz sollten Sie daher immer auftragen.

Ein Lippenbalsam ist ebenso wichtig, denn dieser beugt dem Austrocknen der Lippen vor. Gerade bei einem Urlaub mit dem Flugzeug sollte dieser im Handgepäck landen.

Kamera oder Videokamera

Schaffen Sie Erinnerungen auf Ihren Reisen. Jeder möchte sich doch an die schönsten Reisen des Lebens auch später noch zurückerinnern. Am besten funktioniert dies mit Fotos und Videos. Hierbei kann es unterschiedlichste Kameraoptionen geben. Für leichtes Gepäck bietet sich zum Beispiel das Smartphone an. Es macht mittlerweile brillante Foto- und Videoaufnahmen und ist so ein echtes Allround-Talent. Doch auch Spiegelreflex- und Videokameras haben ihren Charme. Mit diesen gelingen eben doch die besten Aufnahmen. Zusätzliche Objektive können Fotos zu wahren Kunstwerken machen.

Eine schöne Idee für direkte Erinnerungen ist zudem der Kauf einer Sofortbildkamera. So hat man die zukünftigen Erinnerungen direkt auf der Hand und sie können nicht mehr in der Bilderfülle verloren gehen.

Notizblock und Stift

Klingt banal, gehört aber in jedes Gepäck. Auch Menschen, die im Leben kein Schriftsteller mehr werden, sollten eine Möglichkeit des Schreibens immer auf Reisen dabeihaben. Sei es, um Routen aufzuschreiben, Infos festzuhalten oder Nachrichten für andere Personen zu schreiben: es gibt immer einen Grund etwas aufzuschreiben.

Vielleicht entsteht daraus ja auch ein Reisetagebuch.

Zwei Paar Schuhe

Ein Trick 17, der aber ein echter Glücksgriff sein kann. Auch auf kleinen Reisen, die vielleicht nur zwei Tage dauern, sollte ein zweites Paar Schuhe eingepackt werden. So ist man vor Regenschauern und auch vor schmerzenden Füßen gesichert. Schließlich kann nichts den Urlaub so sehr vermiesen, wie schmerzende Füße aufgrund von Blasen. Ein neues paar Schuhe fühlt sich dann wie der Himmel auf Erden an.