Überleben

Tipps Zum Überleben Einer Langen Busreise

Nehmen Sie den Nachtbus

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, die Landschaften nicht zu sehen, und Sie nur von Punkt A nach Punkt B gelangen möchten, empfehlen wir Ihnen, den Nachtbus zu nehmen. So sparen Sie Zeit und wachen direkt am Zielort auf – was dem Aufstehen und Leuchten definitiv eine neue Bedeutung verleiht!

Packen Sie Licht

Möglicherweise müssen Sie auf einer langen Reise den Bus umsteigen, packen Sie also leicht ein, um kein schweres Gepäck zu heben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Gepäckbestimmungen von Busunternehmen wie Greyhound und Megabus kennen

Nackenpolster

Pack eine Decke und ein Nackenkissen ein

Eine Decke und ein Nackenkissen können Ihnen dabei helfen, sich wohl zu fühlen und während der Busfahrt besser zu schlafen. Außerdem ist die Decke ein Leben sicherer, da es dank der Klimaanlage im Bus ziemlich kalt werden kann. Ähnlich wie in einem Flugzeug empfehlen wir Ihnen, zusätzliche Schichten Kleidung mitzubringen, um warm zu bleiben.

Verwenden Sie Ohrstöpsel und eine Augenmaske

Ohrstöpsel und eine Augenmaske helfen Ihnen, während Ihrer Reise ungestört zu bleiben. Andere Passagiere können laut werden oder das Licht ein- und ausschalten. Sie können auch von Passagieren aufwachen, die einfach in den Bus einsteigen oder aus ihm aussteigen (oder in den Waschraum gehen).

Taschentücher mitbringen

Lassen Sie es uns zugeben: Waschräume sind eklig, egal ob im Flugzeug, im Zug oder im Bus. Wischen Sie sich einfach die Hände mit Ihrem Desinfektionstuch ab, und für den Rest der Reise ist alles in Ordnung.

Packen Sie ein paar Snacks und Getränke ein

Während Busse in der Regel ein paar Haltestellen einlegen, um zu tanken und die Leute etwas zu essen kaufen zu lassen, sind diese Restaurants in der Regel teuer. Packen Sie ein paar Snacks und Getränke ein – dies ist nicht nur in Bussen erlaubt, sondern auch viel billiger.

Platz wählen

Wählen Sie Ihren Sitzplatz sorgfältig aus

Die Fahrt fühlt sich hinten holpriger an, wählen Sie also einen Sitz in der Mitte oder vorne. Wenn Sie sich für einen Gangplatz entscheiden, ist der Fensterplatz neben Ihnen möglicherweise frei und Sie können sich glücklich schätzen, beide Plätze für sich zu haben!

Zieh deine Schuhe aus

Es gibt einige wirklich einfache Aktionen, mit denen Sie sich während langer Busfahrten entspannen können. Einer von ihnen zieht deine Schuhe aus. Probieren Sie es einfach aus – es wirkt Wunder!

Nutzen Sie das WLAN

Die Unterhaltung, die Sie mit Wi-Fi erhalten können, lässt die Zeit vergehen. Nutzen Sie den Vorteil!

Bring ein Buch mit

Wenn Sie weniger technisch versiert sind, bringen Sie ein Buch mit und lesen Sie es während Ihrer Reise.

Buch

Dehnen Sie sich von Zeit zu Zeit

Auch wenn Sie Ihre eigenen Snacks und Getränke mitgebracht haben, nutzen Sie diese Pausen, um aus dem Bus auszusteigen und sich zu strecken. Dies wird Ihnen helfen, sich weniger abgenutzt zu fühlen, sobald Sie an Ihrem Ziel ankommen.

Trinken Sie statt Wasser Gatorade oder andere Energy-Drinks

Die Benutzung des Waschraums kann auf jeder Reise ein Problem sein. Sie können dies verhindern, indem Sie Gatorade oder andere Energy-Drinks trinken, um die Flüssigkeitszufuhr zu erhalten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *